Seitenbereiche

Die Realteilung als Restrukturierungsinstrument

Bei mehrgliedrigen Personengesellschaften gibt es diverse Gründe, die Gesellschaft zu restrukturieren. Ein Beispiel können unterschiedliche Vorstellungen der Gesellschafter  zur zukünftigen Betätigung des Unternehmens sein. Häufig wählt der Gesellschafter dann den Austritt aus der Personengesellschaft. Damit verbunden ist die Zahlung einer Abfindung an den ausscheidenden Gesellschafter nach den Vorgaben des Gesellschaftsvertrages bzw. nach den gesetzlichen Vorgaben. Diese Abfindung ist als Veräußerungsgewinn von dem ausscheidenden Gesellschafter zu versteuern.

Eine geeignetere Lösung kann die Realteilung der Personengesellschaft sein. Zumal die Finanzverwaltung mit dem Realteilungserlass vom 19.12.2018 den Anwendungsbereich der steuerneutralen Realteilung deutlich erweitert hat.

Steuerrechtlich wird zwischen der „echten“ und der „unechten“ Realteilung unterschieden. Vor der Neuregelung des Realteilungserlasses wurde die unechte Realteilung von der Finanzverwaltung nicht anerkannt.  Bei der echten Realteilung wird die Personengesellschaft aufgelöst und das Gesellschaftsvermögen auf die Gesellschafter verteilt. Dagegen besteht die Personengesellschaft bei der unechten Realteilung weiterhin fort. Der ausscheidende Gesellschafter erhält für das Ausscheiden einen Teilbetrieb, einen Mitunternehmeranteil an einer Tochtergesellschaft oder Einzelwirtschaftsgüter aus dem Betriebsvermögen der Personengesellschaft. Die Realteilung durch Einzelwirtschaftsgüter akzeptiert die Finanzverwaltung ebenfalls erst seit dem neuen Erlass aus 2018.

Der in der Gesellschaft verbleibende Gesellschafter kann aus eigenen Mitteln zusätzlich einen sog. „Spitzenausgleich“ an den Ausscheidenden zahlen. Dieser Spitzenausgleich ist als laufender Gewinn ohne Begünstigungen vom erhaltenden Gesellschafter zu versteuern. Neben den Spitzenausgleich kann die Realteilung steuerneutral erfolgen. Es sind jedoch – je nach Art der Realteilung- Sperrfristen und Beteiligungsbeschränkungen zu beachten, damit die Realteilung steuerfrei verbleibt.

Sollten Sie über eine Umgestaltung Ihrer Personengesellschaft nachdenken beraten wir Sie gerne dazu.

Erscheinungsdatum:

Cookies
Datenschutzeinstellungen

Diese Website verwendet Cookies und andere Verfahren zur Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät ("Speicherverfahren"), um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige dieser Speicherverfahren sind für den Betrieb der Website technisch notwendig. Andere Speicherverfahren können für statistische Auswertungen oder Marketing eingesetzt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine technisch nicht notwendige Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät durch Cookies oder andere Speicherverfahren zulassen wollen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Cookies oder andere Speicherverfahren, die unbedingt notwendig sind, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Cookies oder andere Speicherverfahren, mit denen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen erfassen, die uns helfen, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.